Wenn die Chemie nicht mehr stimmt. Gedanken eines Studenten

Authors

  • Pekka Jäckli

DOI:

https://doi.org/10.2533/chimia.1995.335

Abstract

Leicht verkaterte Stimmung an vielen chemischen Instituten der Schweizer Hochschulen, sinkende Studentenzahlen und keine Trendwende in Sicht. Die Lehre in der Chemie scheint substanziellen Veränderungen entgegen zu gehen, denn ohne Studenten keine Diplomanden, keine Doktoranden, keine Post-Docs, keine Habilitierenden, keine Privatdozenten, keine Professoren, keine Hochschulchemie, keine chemische Industrie, kein Geld. Ganz einfach. Ganz einfach?

Downloads

Published

1995-09-27

How to Cite

[1]
P. Jäckli, Chimia 1995, 49, 335, DOI: 10.2533/chimia.1995.335.

Issue

Section

Scientific Articles